Header-Bild

SPD Kreisverband Emmendingen

Anträge 2019

Evaluation der Qualitätspolitik in der Service GmbH

Auf Grundlage des Mehrheitsbeschlusses im Kreistag am 02.05.2014 wurde eine landkreiseigene Service GmbH zur Reinigung im Kreiskrankenhaus gegründet, mit dem Ziel die bestehenden Kosten für den Reinigungsdienst erheblich zu senken und eine eigene Qualitätspolitik umzusetzen.

In der Service GmbH finden derzeit die als allgemeinverbindlich erklärten Tarifverträge - Rahmen-TV und TV Mindestlohn - für gewerbliche Beschäftigte in der Gebäudereinigung Anwendung. Eine unmittelbare Tarifbindung der Service GmbH besteht nicht. Die Service GmbH besteht seit fast nun mehr 5 Jahren. Wir nehmen dies zum Anlass die bei Gründung gesteckten Zielsetzungen einer Überprüfung zu unterziehen und beantragen daher die Darstellung der entwickelten und umgesetzten Qualitätspolitik im Rahmen einer Sitzung des Sozial- und Krankenhausausschusses.

Da die Qualität der Erbringung auch von Reinigungsdienstleistungen eng verknüpft ist mit personellen Ressourcen und strukturellen Bedingungen, bitten wir in diesem Zusammenhang auch insbesondere um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Anzahl der Beschäftigten und jeweiliger Beschäftigungsumfang (Wochenstunden)

2. Anzahl der befristeten Arbeitsverträge (unter Angabe des jeweiligen Befristungsgrundes)

3. Frauenanteil bei den Beschäftigten

4. Anteil der Beschäftigten mit Migrationshintergrund

5. Fluktuationsgrad

6. Bestehen betriebliche Altersvorsorgemodelle?

 

Suchen

 

Counter

Besucher:517347
Heute:73
Online:1
 

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

06.03.2020, 19:30 Uhr Kino zum Weltfrauentag
Nach einem kleinen Sektempfang zeigt die Arbeitsge …

08.03.2020, 11:00 Uhr SPD-Frauenpreis 2020
Seit 2007 verleiht die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) anlässlich des Internationalen Fraue …

Alle Termine

 

Unser MdB

 

Unsere MdL

 

Unsere Jusos

 

Unsere AG zu Migrationspolitik & mehr