Ehrung für Fritz Kendel

Veröffentlicht am 04.08.2021 in Ortsverein

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnte der Vorsitzende Hanspeter Hauke Fritz Kendel für seine langjährige Mitgliedschaft in der SPD ehren. 1968 trat Fritz Kendel in die SPD ein, 1971 kam er zum SPD-Ortsverein Emmendingen. In seiner Laudatio ging Hauke auf die vielen Ämter, Ehrenämter und kulturellen wie politischen Initiativen des Jubilars ein.

Als Fritz Kendel 1971 zum SPD-Ortsverein Emmendingen kam war Willy Brandt Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und SPD-Parteivorsitzender. Er engagierte sich von Anfang an auf vielen Gebieten. Von 1980 bis 2009 war er SPD-Stadtrat, er gründete den Emmendinger Kulturkreis und war Mitgründer und viele Jahre Konzertmeister des Symphonieorchesters Emmendingen. In "seinem" Stadtteil Bürkle-Bleiche initiierte und leitete er den Bürgertreff Bürkle-Bleiche. 2011 erhielt er die Ehrennadel der Stadt Emmendingen für seine Leistungen und sein Wirken auf politischem und sozialem Gebiet.

 
 

Homepage SPD OV Emmendingen