Sabine Wölfle: "Heute - fast 80 Jahre später - ist es unerlässlich, an diesen Tag zu erinnern"

Veröffentlicht am 09.11.2020 in Aktuelles

"Vom 9. auf den 10. November 1938 brannten im gesamten Deutschen Reich die Synagogen. Sie brannten u.a. in Baden, Württemberg und Hohenzollern. Der 9. November ist der Tag, an dem organisierte Schlägertrupps jüdische Geschäfte und Gotteshäuser in Brand setzten. Es ist der Tag, an dem tausende Juden misshandelt, verhaftet oder getötet wurden.

Heute - fast 80 Jahre später - ist es unerlässlich, an diesen Tag zu erinnern:

Unsere Verantwortung niemals zu vergessen, steht in dieser Zeit auf dem Prüfstand. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen Antisemitismus und Rassismus wieder aufkeimen, müssen die Anständigen in diesem Land wie ein Bollwerk dagegen stehen! "

 

 

 
 

Homepage Sabine Wölfle MdL

Neu für Mitglieder

Termine

05.12.2020, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
ABGESAGT!- MV mit Ehrungen & Weihnachtsfeier
Ort: Restaurant Rebstock, Denzlingen

11.12.2020, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr
SPD - Stammtisch im Höfle
Ort: Mauracher Hof 1, 79211 Denzlingen

08.01.2021, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr
SPD - Stammtisch im ROCCA
Ort: Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen

20.01.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Vorstandsmitglieder berichten: Untergang bewährter Technik?
Ort: Videokonferenz

Für den Kreis EM im Bundestag

Für den Kreis EM im Landtag

Unsere Jusos im Kreis

Unsere AG zur Migrationspolitik

Gebührenfreie Kitas

Suchen