Termine

Vorstandsmitglieder berichten: Patienten als Versuchskaninchen - zur Sicherheit von Medizinprodukten

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 31.03.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr.
Ort: Videokonferenz

Skandale um Hüftprothesen, Brustimplantate und Herzklappen haben aufgeschreckt. Welchem Produkt und welchem Hersteller kann man noch trauen? Wie sieht es mit den Kontrollen vor der Markteinführung eines Medizinproduktes aus? Und wie sind betroffene Patienten mit einem fehlerhaften Medizhinprodukt geschützt? Auf diese und weitere Fragen werden bei der Videokonferenz Antworten gesucht und Hintergründe beleuchtet. Und manchmal tun sich dabei Abgründe auf!

Hanspeter Hauke hat wie viele Leidensgenossen eine fehlerhafte Hüftprothese implantiert bekommen. Er gründete 2010 die Selbsthilfegruppe für Patienten mit fehlerhaften Prothesen. Seither kämpft die SHG gegen Zimmer um Gerechtigkeit.

Zugangs-Code unter: hauke@spd-em.de

Ein Beitrag von SPD OV Emmendingen