Fechner und Wölfle begrüßen Scholz-Nominierung

Veröffentlicht am 10.08.2020 in Kreisverband

Unser SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner und unsere SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle freuen sich, dass die SPD mit Olaf Scholz frühzeitig den Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2021 nominiert hat. Für sie ist Scholz ein erfahrener Krisenmanager und damit genau der richtige Mann in schwierigen Zeiten. Als Finanzminister und früherer Arbeitsminister sowie als Bürgermeister von Hamburg habe er hervorragende Arbeit geleistet.

 

"Dass wir frühzeitig diese wichtige Personalentscheidung getroffen haben, gibt uns Rückenwind für die Wahlen 2021", so Fechner.

Er habe bislang immer gut mit Scholz zusammengearbeitet. Die SPD sei jetzt schon startklar und könne die Wahlen gut vorbereiten. Der Union sagt Fechner noch heftige Grabenkämpfe voraus über deren Kanzlerkandidaten, während die SPD jetzt schon startklar sei.
 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Neu für Mitglieder

Termine

03.10.2020, 15:30 Uhr - 20:00 Uhr
MV SPD AG MuV Breisgau + Buchvorstellung "Töchter des Todes" von Ulrike Blatter
Ort: Roccasaal , Hauptstr. 134, Denzlingen

08.10.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
"Europa - Stillstand oder Hoffnung?" - mit Evelyn Gebhardt, MdEP
Ort: Mauracher Hof in Denzlingen

09.10.2020, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr
SPD - Stammtisch im Höfle
Ort: Mauracher Hof 1, 79211 Denzlingen

16.10.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Mitgliederversammlung OV Denzlingen
Ort: noch offen

Für den Kreis EM im Bundestag

Für den Kreis EM im Landtag

Unsere Jusos im Kreis

Unsere AG zur Migrationspolitik

Gebührenfreie Kitas

Suchen