Stadtrat beschließt Klimabeirat

Veröffentlicht am 31.05.2021 in Ortsverein

Der Stadtrat hat die Einrichtung eines Klimabeirates beschlossen. Dieser war im interfraktionellen Klimaantrag vom Mai 2020 gefordert worden. Seine Aufgabe wird es sein, den Stadtrat, seine Ausschüsse und die Verwaltung in Fragen des Klimaschutzes und der Klimaanpassung zu beraten und konkrete Vorschläge zur Verbesserung des Stadtklimas zu erarbeiten. Um ein effektives Abreiten des Gremiums zu gewährleisten soll es nicht mehr als 12 Mitglieder haben, die von der Stadtverwaltung vorgeschlagen und vom Stadtrat bestätigt wurden.

Die SPD-Fraktion hatte beim Vorschlag der Verwaltung einen Vertreter der Bürgerschaft vermisst und dies bemängelt. "Im interfraktionellen Klimaantrag werde ausdrücklich "die Mitwirkung der Bürgerschaft" gefordert", so Hanspeter Hauke für die SPD. "Doch vorgeschlagen sind ausschließlich Institutrionen und Organisationen, die Vertreter (m,w,d) benennen". Sein Vorschlag, den ehemaligen Leiter des Freiburger Umweltamtes statt eines Vertreters von Car-Sharing in den Beirat zu berufen, erhielt eine Mehrheit im Rat.

 
 

Homepage SPD OV Emmendingen