09.05.2019 in Veranstaltungen

Für ein soziales Europa!

 

Am 18. Mai um 16:00 Uhr beim Limburg-Parkplatz, Sasbach - direkt am Rhein!

In wenigen Tagen findet die Europawahl statt. Lassen wir nicht zu, dass die Rechten die Mehrheit in Europa erhalten. Einheitliche Sozialstandards, die Verhinderung von Steuerflucht oder der Klimaschutz sind Aufgaben, die wir in Europa nur gemeinsam lösen können.

Auf unserer europapolitischen Kundgebung wollen wir ein Zeichen setzen und für ein solidarisches Europa einstehen!

Es sprechen:
Katarina Barley, Luisa Boos sowie von französischer Seite Antoine Home und Theo Schnee.

 

09.05.2019 in Wahlen von SPD Herbolzheim - Rheinhausen

Wir haben die Pizza - du hast die Wahl

 

Du bist zwischen 16 und 21 ?
Du wohnst in Herbolzheim (in der Kernstadt oder im Bleichtal)?
Neugierig?

Dann treffen wir uns am Freitag, 17.05.2019 ab 19.00 Uhr im Salmen in Herbolzheim.

Bring Hunger mit - lass Geld daheim. Pizza, bzw. Flammenkuchen und ein Getränk zahlen wir.
Bing noch einen Freund oder eine Freundin mit und das zweite Getränk geht ebenfalls auf uns.
Interesse an deiner Stadt und daran, deine Ideen einzubringen?

Dann komm mit uns ins Gespräch!

Deine Kandidat*innen der SPD Herbolzheim

 

06.05.2019 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

Fahrplanänderung am Bahnhof in Emmendingen - Sabine Wölfle erkundigt sich bei Verkehrsministerium

 

Zu Jahresbeginn erfuhr die Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle von einer möglichen Fahrplanverschiebung des Regionalverkehrs am Bahnhof in Emmendingen. Kurzerhand erkundigte sich Wölfle beim Landratsamt und richtete eine parlamentarische Anfrage an das zuständige Verkehrsministerium. Die Antworten liegen nun vor.

 

05.05.2019 in Ortsverein von SPD OV Emmendingen

SPD-Ortsvereine Emmendingen und Dreisamtal beim Europaparlament

 
Evelyne Gebhardt (3.v.l.) und die Teilnehmenden der Fahrt der SPD-Ortsvereine Emmendingen/Dreisamtal nach Straßburg.

Zusammen mit dem SPD-Ortsverein Dreisamtal organisierte der OV Emmendingen eine Fahrt ins Europaparlament nach Straßburg.

Im Plenum sprach der lettische Ministerpräsident Arturs Krišjānis Kariņš, der den Zusammenhalt der europäischen Staaten beschwor. Ein Bündel mit Stöcken kann nicht zerbrochen werden. Aber jeder einzelne Stock ist leicht zu brechen, zog der Ministerpräsident den Vergleich zur Stärke eines geeinten Europas. Die anschließende Abstimmungsphase verlief in einer beeindruckenden Geschwindigkeit - bis zu 200 Abstimmungen pro Stunden werden im Europaparlament durchgeführt. Die Tagesordnung für den 17. April findet ihr hier

Danach wurden die Teilnehmenden von Nils Hess, dem Politischen Berater von Evelyne Gebhardt, der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, über die Arbeit und die im Moment aktuellen Themen informiert, bevor dann ein Treffen mit Evelyne Gebhardt selbst auf dem Programm stand.

Ein Besuch des Europaparlaments und die Teilnahme an einer Plenumsdebatte ist informativ und ein Erlebnis. Jeder EU-Bürger sollte mindestens einmal in seinem Leben die Arbeit des Parlaments und seiner Abgeordneten vor Ort kennen lernen. So wird Europa lebendig und für den einzelnen verständlich, dass die Entscheidungen der Abgeordneten großen Einfluss auf den Alltag der Menschen haben können.

 

28.04.2019 in Pressemitteilungen

Wenn die Heimat verloren geht - ein Leben nach dem Gau

 

Was wäre, wenn es in Fessenheim zum Gau käme? Diese Frage stellte der SPD-Kreisverband in den Mittelpunkt einer Infoveranstaltung in Endingen. Um die Praxis spürbarer zu machen, präsentierte Erhard Schulz, Sprecher der Badisch-Elsässischen Bürgerinitiativen, Bilder seines Besuches in Fukushima.

 

Suchen

 

Counter

Besucher:517347
Heute:104
Online:2
 

Luisa Boos für Europa!

 

Unser MdB

 

Unsere MdL

 

Unsere Jusos

 

Unsere AG zu Migrationspolitik & mehr