Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Homepage des SPD Kreisverbandes Emmendingen!

Auf unserer Homepage wollen wir Sie über uns und unsere Politik informieren und vorstellen, welche Köpfe die SPD vor Ort verkörpern.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, scheuen Sie sich nicht!

Über das Kontaktformular bekommen wir umgehend Ihre Nachricht zugestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

 
 

13.12.2018 in Allgemein von SPD Waldkirch

Geschichtsvergessene Ignoranz?

 

Die CDU-Fraktion im Stadtrat hat nach wie vor Schwierigkeiten mit der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit. Die Unterstützung des Buchprojekts „Waldkirch im Nationalsozialismus“ mit Beiträgen von 27 Bürgerinnen und Bürgern durch die Stadt wurde von ihr bei den Haushaltsberatungen ebenso abgelehnt wie der Gestaltungswettbewerb für das Kollnauer Kriegerdenkmal. Geschichtsvergessene Ignoranz wie die SPD-Fraktionsvorsitzende Gabi Schindler in ihrer Haushaltsrede befürchtete?

 

13.12.2018 in Allgemein von SPD Waldkirch

Gabi Schindler bei der Kolpingsfamilie Kollnau

 

Die Kolpingsfamilie Kollnau bietet Mitgliedern und interessierten Bürgern jeden Freitagabend in ihrem Kolpingraum ein abwechslungsreiches Programm. Ortsvorsteherin Gabi Schindler war im letzten Quartal des Jahres zwei Mal als Akteurin mit dabei. Im Herbst sang sie mit einer großen Gruppe sangesfreudiger Frauen und Männer alte Schlager, aber auch bekannte Volkslieder. Begleitet von ihrem Gitarrenspiel entfaltete sich ein stimmgewaltiger Chor, der Spaß war jedem anzumerken.

 

12.12.2018 in Ortsverein von SPD OV Emmendingen

Anlass für hitzige Diskussionen: Kaufhaus Krauss

 
Schandfleck in Emmendingen: Das alte Kaufhaus Krauss

Die Pläne zur Neugestaltung des Areals "Kaufhaus Kraus" bewegen die Gemüter. Doch die meisten wollen endlich ein Ende des Schandflecks. Dabei ist niemand der Meinung: "egal was, egal wie - Neubau um jeden Preis".

 

12.12.2018 in Veranstaltungen von SPD Waldkirch

Problem Befristungen

 

Die Befristung von Arbeitsverträgen hat zugenommen
DGB im Gespräch mit den Bundestagsabgeordneten des Kreises

Ursprünglich als Mittel gegen Arbeitslosigkeit eingeführt, sind Befristungen von Arbeitsverträgen inzwischen gängige Praxis geworden, zu Lasten der Arbeitnehmer. Die aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit sind alarmierend. Fast die Hälfte aller Neueinstellungen erfolgt befristet, obwohl kein sachlicher Grund vorliegt. Im Öffentlichen Dienst ist dies ein ganz besonders verbreiteter Missstand.
 

 

12.12.2018 in Pressemitteilungen von Sabine Wölfle MdL

SPD übt massive Kritik an Landespflegestrukturgesetz im Sozialausschuss

 

Sabine Wölfle, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, übt massive Kritik am Abstimmungsverhalten der grün-schwarzen Regierungskoalition zum Landespflegestrukturgesetz in der heutigen Sitzung des Sozialausschusses: „Grün-Schwarz peitscht damit einen von Sozialminister Manfred Lucha vorgelegten unausgereiften Gesetzentwurf nahezu unverändert durch das Parlament.“ Ein gemeinsamer Antrag von SPD und FDP auf Durchführung einer Anhörung sowie ein umfassender Änderungsantrag der SPD wurden nach nur kurzer Aussprache abgelehnt.

 

Suchen

 

Counter

Besucher:517347
Heute:21
Online:1
 

Unser MdB

 

Unsere MdL

 

Unsere Jusos