09.03.2019 in Reden/Artikel von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfles Rede zum Weltfrauentag

 

Der 8.Mai – jedes Jahr erneut machen sich Frauen auf den Weg, sie demonstrieren, sie protestieren, sie ziehen Bilanz.
Wir Frauen stehen auf den Marktplätzen, verteilen Rosen oder Nelken an die Frauen, erinnern an das Erreichte und an das Nicht- Erreichte. Wir sitzen abends in größeren Veranstaltungen, schauen Frauenfilme an, reden über uns und über Frauen in der Dritten Welt. In den Zeitungen, im Fernsehen kommen Beiträge zum Weltfrauentag und am nächsten Tag gehen wir alle wieder zur Tagesordnung über.
Die Süddeutsche Zeitung titelte vergangene Woche: Der Frauentag darf seine zornige Seite nicht verlieren.
Sind wir Frauen noch zornig? Zornig genug ?
Kämpfen wir noch oder sind wir müde vom kämpfen?

 

16.11.2018 in Reden/Artikel von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfles Rede zum "Globalen Migrationspakt"

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg  I 07. November  2018 I TOP 2

Aktuelle Debatte der AfD - „Globaler Migrationspaket – Siedlungsrecht für alle in Baden-Württemberg"

 

10.10.2018 in Reden/Artikel von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfles Rede zum Wohn, Teilhabe und Pflegegesetz – WTPG (2. Beratung)

 

Quelle: Landtag von Baden- Württemberg

10. Oktober 2018 TOP 5

Zweite Beratung des Gesetzentwurfs der Fraktion der FDP/DVP: Gesetz zur Änderung des Gesetzes für unterstützende Wohnformen, Teilhabe und Pflege (Wohn- , Teilhabe- und Pflegegesetz – WTPG) / Drucksache 16/4078

 

07.04.2017 in Reden/Artikel von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfles Rede zu Fluglärm über Südbaden

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg

Die durch den Flughafen Zürich verursachte Flugverkehrsbelastung  durch Anflüge über deutsches Gebiet, stellt eines der größten Ärgernisse für die Menschen im südbadischen Raum, insbesondere in den Landkreisen Waldshut, Konstanz, Breisgau-Hochschwarzwald und Schwarzwald-Baar dar.

 

07.04.2017 in Reden/Artikel von Sabine Wölfle MdL

Sabine Wölfles Rede zum "Pakt für Integration"

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg

Halten wir fest: der Pakt wurde lange angekündigt, im Koalitionsvertrag als Schwerpunktthema definiert, dafür wurden Mittel in den geheimen Nebenabreden veranschlagt und auch Geld im HH eingesetzt, aber bei Lichte besehen ist das Ganze ein Etikettenschwindel.

 

Suchen

 

Counter

Besucher:517347
Heute:60
Online:2
 

Unser MdB

 

Unsere MdL

 

Unsere Jusos

 

Unsere AG zu Migrationspolitik & mehr