14.11.2019 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Abgeordnete Sabine Wölfle besucht auf Einladung der Unfallkasse Forchheimer Klärwerk

 

Die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Breisgauer Bucht in Forchheim am Kaiserstuhl liegt tief im Wald versteckt. Dorthin hat die UKBW nun die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Emmendingen, Sabine Wölfle, eingeladen, um über ihre Beratungsarbeit und die vielen Verbesserungen zu informieren, dank der die Arbeitssicherheit einen so hohen Standard rund um die Klärbecken gewonnen hat.
Rund 140 Kilometer lang ist das Kanalnetz, in das 29 Städte und Gemeinden zwischen Kaiserstuhl und Schwarzwald ihre Abwässer einleiten. An der tiefsten Stelle des Einzugsgebiets, im Wald direkt neben dem Leopoldskanal, liegt die Kläranlage. Für Sabine Wölfle bot die Einrichtung eine doppelte Entdeckung. Bei ihrem Antrittsbesuch dort erfuhr sie viel Neues über die große Bedeutung des Arbeitsschutzes. Gerade die Präventionsarbeit der Unfallversicherungsträger entfaltet hier Wirkung.

25.07.2018 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Verabschiedung von Schulleiter Heribert Hertramph

 

Ein Abschied ist immer der Beginn eines neuen Weges. Heute wurde der Schulleiter des Gymnasiums Kenzingen, Heribert Hertramph, in den Ruhestand versetzt. Nicht nur als Abgeordnete des Wahlkreises sondern vor allem als Schulpatin war ich dabei um Dank zu sagen, an einen tollen Pädagogen und Menschen. Es war sehr bewegend und ich wünsche ihm nur das Beste auf seinem weiteren Weg. Alles Gute Herr Hertramph.

23.07.2018 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Schulfest am Gymnasium Kenzingen - Ausstellungseröffnung "Juden am Gymnasium Kenzingen"

 

Sabine Wölfle ist Schulpatin am Gymnasium Kenzingen im Rahmen von Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage. Im Rahmen des diesjährigen Schulfestes stellten die Schülerinnen und Schüler ihr aktuelles Projekt vor. Mit grossem Engagement sind sie den Spuren ehemaliger jüdischer Mitschüler während der NS-Dikatur nachgegangen. Auf einzelne Stellwänden konnte man erfahren, wie die jüdischen Schüler zunehmend vom Unterricht ausgeschlossen worden und welchen Lebensweg sie danach genommen haben. „ Die intensive Beschäftigung mit den Themen Antisemitismus und Rassismus ist für junge Menschen ein gute Grundlage, sich für Demokratie und Toleranz einzusetzen. Ich bin wieder einmal beeindruckt und stolz auf diese tollen jungen Menschen und ihr Engagement“ so Sabine Wölfle.

19.12.2016 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Landespolitik Checken

 

Zum Ende der dreiteiligen Veranstaltungsreihe "Landespolitik Checken" tauschten sich Jugendliche direkt mit uns Landtagsabgeordneten in Emmendingen aus.

Pressebericht:

"Mischt euch ein"

19.09.2016 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Tag des Handwerks

 

Unter dem Motto „Die Zukunft ist unsere Baustelle“ stand der diesjährige Tag des Handwerks in Waldkirch. Im Bezug auf die Digitalisierung haben wir dringenden Nachholbedarf. So sprach ich mich für einen schnelleren flächendeckenden Breitbandausbau und Assistenzsysteme aus.

08.09.2016 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Schlossfest Hecklingen

 

Auch in diesem Jahr beeindruckte Hecklingen mit seinem Schlossfest die Gäste.

Presseartikel:

Schönes Ambiente unterhalb der Burgruine Lichteneck (veröffentlicht am Di, 06. September 2016 auf badische-zeitung.de)

 

 

 

01.08.2016 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Hermann Jäger wurde 75

 

Anlässlich des 75. Geburtstag von Altbürgermeister Hermann Jäger gab es in Teningen einen Festakt. Jäger war mehrere Jahrzehnte der Bürgermeister von Teningen und Vorsitzender unserer SPD-Kreistagsfraktion. In einem kleinen Grußwort konnte ich Hermann für die engagierte Arbeit danken.

Bericht: Jung und mit der Weisheit des Alters (veröffentlicht am Mo, 01. August 2016 auf badische-zeitung.de)

 

27.07.2016 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Lärmschutz in Herbolzheim

 

17 Jahre hat sich die Stadt Herbolzheim für eine Lärmsanierung am Bahnhof ein. Nun kommt eine Schallschutzwand. Den Spatzenstich hierfür wurde heute gelegt.

Presseecho:

Bahn legt los gegen Lärm (veröffentlicht am Do, 28. Juli 2016 auf badische-zeitung.de)

 

 

30.05.2016 in Wahlkreis von Sabine Wölfle MdL

Neues Pflegeheim in Wyhl

 

In Wyhl wurde heute das neue Pflegeheim  "Reinaue" von der BeneVit-Gruppe eröffnet. Ich durfte beim Festakt ein Grußwort halten. Es ist insgesamt die 19. stationäre Einrichtung im Landkreis. Es gibt hier allerdings eine Besonderheit. In Wyhl wird bundesweit erstmalig ein Modell versucht, welches stationäre und ambulante Pflege zusammenführt. Als Sozialpolitikerin werde ich die Erfahrungen aus Wyhl mit in die Landespolitik nehmen.

Pressemitteilung:

Ein Haus mit neuem Pflegemodell (veröffentlicht am Fr, 27. Mai 2016 auf badische-zeitung.de)

Neu für Mitglieder

Termine

16.04.2020, 18:00 Uhr - 19:00 Uhr
vorerst abgesagt. Bürgersprechstunde SPD Gemeinderatsfraktion Denzlingen
Ort: AWO Sitzungsraum - Stuttgarterstr.1

17.04.2020, 19:00 Uhr
vorerst abgesagt. SPD - Stammtisch im Höfle
Ort: Mauracher Hof 1, 79211 Denzlingen

24.04.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Veranstaltung mit Sabine Wölfle, MdL, zum Thema Pflege
Ort: AWO, Herbolzheim, Rheinhausenstr. 32

29.04.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Themenstammtisch "Aufstehen gegen Rechts -Gewappnet sein"
Ort: n.n.

Für den Kreis EM im Bundestag

Für den Kreis EM im Landtag

Unsere Jusos im Kreis

Unsere AG zur Migrationspolitik

Gebührenfreie Kitas

Suchen